Das Team der Frühförderstelle Bad Orb

Franka Biehn

ist Diplom-Pädagogin und hat in ihrem Studium den Schwerpunkt auf die kindliche Entwicklung, insbesondere die Entwicklung der Sprache und der Kommunikationsfähigkeit, gelegt. Nachdem Frau Biehn 10 Jahre psychisch kranke Jugendliche in ihrer alltagspraktischen und sozial-emotionalen Entwicklung begleitet und unterstützt hat, ist sie nach der Geburt ihrer Kinder zu den Anfängen der Entwicklung zurückgekehrt. Sie kümmerte sich als Kursleiterin für Baby- und Kleinkindschwimmkurse um die ganzheitliche Entwicklungsförderung der Kleinsten, hat während eines Langzeitpraktikums in der Logopädie Kinder in ihrer sprachlichen und kommunikativen Entwicklung gefördert und strebt in der Frühförderung eine ganzheitliche Entwicklungsförderung von Vorschulkindern an.
Motto:Das Spiel ist der Weg der Kinder zur Erkenntnis der Welt, in der sie leben!“ (Maxim Gorki)

Sophie Rinaldi

ist Diplom-Pädagogin, studierte Heil- und Sonderpädagogik mit dem Schwerpunkt Beratung und therapeutische Verfahren und ließ sich im Bereich integrative Lerntherapie (DIL) sowie zur Seminarleiterin für Autogenes Training mit Kindern und Jugendlichen ausbilden. Sie arbeitete insbesondere in Grundschulen und wirkte am Aufbau eines erweiterten schulischen Betreuungsangebotes mit und war in der sozialpädagogischen Familien- und Lernhilfe in Frankfurt am Main tätig. Bis 2017 war Frau Rinaldi überwiegend freiberuflich beschäftigt als integrative Lerntherapeutin in Schulen, Praxen und Privathaushalten - ihre Schwerpunkte lagen hierbei auf Vorschulkursen. Für Frau Rinaldi sind es besonders wichtige Anliegen Kinder darin zu fördern, eigene Stärken wahrzunehmen und spielerisch ihren Erfahrungsraum zu erweitern, Lust auf Neues zu entwickeln, Eltern dabei zu begleiten, die Beziehung zu ihren Kindern zu stärken und sie beim Lernen zu unterstützen.
Motto: „In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst." (Augustinus)

Annette Marek

absolvierte zunächst eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin. Danach erfolgte ein Studium im Fachbereich Sozialwesen mit dem Schwerpunkt Heil- und Behindertenpädagogik, das sie mit dem Titel Diplom-Sozialpädagogin abschloss. Während ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn arbeitete Frau Marek bereits in verschiedenen Kindertagesstätten, im Kinderhort, in einer integrativen Kindergartengruppe und im Bereich (Haus-) Frühförderung. Zuletzt war sie bis zu ihrer Elternzeit als stellvertretende Leitung in einem Kinder- und Familienzentrum, Bereich Kinderkrippe, in Frankfurt tätig. Frau Marek ist es in ihrer Arbeit wichtig, das Kind intensiv zu begleiten, ganzheitlich zu fördern und einen Austausch mit allen Beteiligten zu ermöglichen. Das Kind und seine Kompetenzen sollen dabei immer im Mittelpunkt stehen.
Motto:Führe euer Kind immer nur eine Stufe nach oben. Dann gebt ihm Zeit zurückzuschauen und sich zu freuen. Lasst es spüren, dass auch ihr euch freut und es wird mit Freude die nächste Stufe nehmen." (Maria Montessori)

Terminvergabe und Verwaltung

Wenn Sie Fragen zu Terminen und Organisatorischem haben, können Sie sich gerne auch an die Verwaltung wenden.

Frau Becker und Frau Görg sind zu folgenden Zeiten für Sie persönlich erreichbar unter 06052 - 91 27 30:

Montags bis donnerstags von 7:30 bis 16:00 Uhr
Freitags von 7:30 bis 14:00 Uhr

Außerhalb dieser persönlichen Sprechzeiten können Sie uns auch gerne Ihre Nachricht auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen, den wir mehrfach täglich abhören.
Wir rufen Sie zeitnah zurück.

Wir sind gerne für Sie da …!

Ihr Praxis-und Therapeutenteam