Frühförderung - warum?

Dem gesamten Bereich Frühförderung liegt die Erkenntnis zu Grunde, dass die ersten Lebensjahre in der Entwicklung Ihres Kindes von grundlegender Bedeutung sind. In dieser Zeit ist die Lern- und Aufnahmebereitschaft so groß, wie sie in keiner der späteren Phasen wieder zu finden ist.

Die interdiziplinäre Frühförderung geht hierbei von einem ganzheitlichen Ansatz aus; d.h. es werden nicht nur einzelne Funktionen geübt, sondern sie orientiert sich immer an der gesamten Entwicklung und Persönlichkeit Ihres Kindes.

Die interdisziplinäre Frühförderung integriert heil- und sonderpädagogische, psychologische sowie medizinisch-therapeutische Ansätze und Vorgehensweisen. Dies ermöglicht es uns, für Ihr Kind ganz individuell Förderprogramme zusammenzustellen, die ihm helfen, seine vorhandenen Fähigkeiten weiterzuentwickeln und einzusetzen.

Sie helfen Ihrem Kind durch ein individuelles Förderprogramm...!